Galerie  >  Das Jahr 2008  >  Jugendwettkampf, 2.8.

Jugendwettkampf in Hinterschmiding
2. August 2008

Bei einem Jugendwettkampf am 08. August 2008 anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Jugendgruppe unseres Patenvereins FF Hinterschmiding nahmen 11 Mannschaften aus dem Landkreis teil.

Es mussten insgesamt 8 Stationen mit verschiedenen feuerwehrtechnischen und sportlichen Aufgaben bewältigt werden.

Als Abschluss mussten die Jugendwarte ein Gaudi-Rennen mit dem Schubkarren bestreiten, bevor Organisator Josef Stadler zur Siegerehrung bat.

Nachwuchs aus Philippsreut gewinnt den Jugendfeuerwehr-Wettkampf

Elf Teilnehmer beim Wettkampf zum 25. Jubiläum der Jugendfeuerwehr Hinterschmiding

Hinterschmiding. Zum 25. Jubiläum der Jugendfeuerwehr hatte die Feuerwehr Hinterschmiding einen Wettkampf für die benachbarten Jugendfeuerwehren veranstaltet. Als Sieger ging das Team der Jugendfeuerwehr Philippsreut hervor. Auf einem etwa dreieinhalb Kilometer langen Rundweg nördlich von Hinterschmiding stellten die teilnehmenden Mannschaften an acht Stationen ihr Können unter Beweis.

„Wir haben in diesem Jahr neben der feuerwehrtypischen Ausbildung auch Wert auf Spiel und Sport gelegt, außerdem haben wir Allgemeinwissen abgefragt“, erklärt Manuel Lenz, Jugendwart der FF Hinterschmiding. Die Aufgabenstellungen waren vielfältig: An der Ausgangsstation mussten grundlegende Fragen zum Brandschutz beantwortet werden, eine Station weiter etwas Neues: „Activity“. Dazu Stationsleiter Christian Wilhelm: „Die Teilnehmer hatten einen riesigen Spaß, Begriffe durch bloßes Zeichnen oder durch Pantomime zu erläutern.“ Im Möselstadion konnten die Leichtathleten unter den Feuerwehranwärtern punkten: Jedes Mitglied des Teams musste 100 Meter laufen, „die Zeiten wurden zusammengezählt, die Gruppe mit der niedrigsten Zeit erhielt die höchste Punktzahl“, erklärt der frühere Jugendwart, Michael Raab. „Besonders interessant war der Fragebogen zum Allgemeinwissen.“ Das Abschneiden von Holzscheiben auf Station 4 und Leinenbeutelwerfen auf Station 5, jeweils im Möselwald, erforderte eine gewisse Handfertigkeit. Beim Landschaftsweiher hatte jede Gruppe auf einem Floß die dortige Insel zu umfahren, die schnellste Zeit ergab die meisten Punkte. Auf Station 7 musste der Feuerwehrnachwuchs feuerwehrtechnische Armaturen richtig zuordnen, „die meisten Teilnehmer hatten damit keine Probleme“, freute sich Vize-Kommandant Daniel Madl. Abschließend war mit einer Kübelspritze möglichst viel Wasser in ein Modellhaus zu spritzen. „Ein schöner Wettbewerb“, lobte Kreisbrandrat Klaus Fehler, der gemeinsam mit Kreisjugendwart Thomas Thurnreiter und Kommandant Klaus Raab alle Stationen besichtigt hatte. Mit dabei war auch eine Delegation der FF Remetschwil aus der Schweiz.

Zum Schluss gab es eine Sonderaufgabe für die Jugendwarte: Jeder Jugendwart hatte mit verbundenen Augen einen mit einem Feuerwehranwärter besetzten Schubkarren durch einen Parcours zu schieben. „Diese Aufgabe blieb außerhalb der Wertung, damit die Mannschaftsleistungen nicht gemindert werden“, so Jugendwart Lenz. Auch Kreisbrandrat Fehler stellte sich dieser Herausforderung und schob Kreisjugendwart Thurnreiter durch die Hindernisstrecke. Den Wettbewerb gewann schließlich die Jugendfeuerwehr aus Philippsreut, gefolgt von den Mannschaften aus Köppenreut-Falkenbach, Rehberg, Niederperlesreut, Winkelbrunn, Vorderfreundorf, Fürholz, Kreuzberg, Kirchl, Finsterau und Herzogsreut. „Die Jugendarbeit der Feuerwehr Hinterschmiding ist sehr abwechslungsreich“, lobte Kreisjugendwart Thomas Thurnreiter.

Bilder und Berichte...

    Gründungsfeste und andere Feierlichkeiten

    Galerien aus früheren Jahren

    Jugendfeuerwehr 1999-2006

    Das Jahr 2007

> Das Jahr 2008

            Vortrag Stressbewältigung, 5.1.
            Jahreshauptversammlung, 6.1.
            Faschingsumzug, 3.2.
            Gemeindemeisterschaft Fußball, 10.5.
            Einsatzübung Brand, 10.5.
            Gem-Übung in Hinterschmiding, 14.6.
            Euro 2008, Public Viewing, Juni
            Verkehrsunfall B12, 4.7.
            Dorffest Philippsreut, 5.7.
        >  Jugendwettkampf Hinterschmiding, 2.8.
            Hochzeit Susi und Armin, 8.8.
            Übung THL, 6.9.
            Leistungsabzeichen THL, 13.9.
            Gem-Übung Mitterfirmiansreut, 20.9.
            Deutsche Jugendleistungsspange, 27.9.
            Bergeübung Almberg-Sesselbahn, 18.10.
            Feuerwehr im Kindergarten, 25.10.
            Materialverladung TLF -> HLF, 30.10.
            Jugendausflug nach Großarl, 7.-9.11.
            Jahresabschluss, 22.11.
            Ankunft HLF 20/16, 28.11.
            Übergabe des alten TLF, 30.11.
            Trauer um unsere Fahnenmutter, 10.12.

    Das Jahr 2009

    Das Jahr 2010

    Das Jahr 2011

    Das Jahr 2012

    Das Jahr 2013

    Das Jahr 2014

    Das Jahr 2015

    Das Jahr 2016

    Das Jahr 2017

    Das Jahr 2018

Werde Mitglied

Du hast Interesse an einer interessanten und abwechslunngsreichen Freizeitbeschäftigung?

Oder willst Du als passives Mitglied die Arbeit der Feuerwehr unterstützen?

Weitere Informationen findest Du hier.

Kontakt

Besuche uns bei    

Erstellen Sie einen Gästebucheintrag

So erreichen Sie die FF Philippsreut
bzw. die Kontaktpersonen