Galerie  >  Das Jahr 2008  >  Ankunft des neuen HLF, 28.11.

Ankunft des neuen HLF
28. November 2008

Am 28.11.2008 spätnachmittags war es endlich soweit: Das neue HLF 20/16 kam an seinen Bestimmungsort und erstrahlt nun in den Fahrzeughallen der Philippsreuter Feuerwehr.

Anbei ein paar Impressionen von der Abholung in Leonding/Österreich bei der Firma Rosenbauer und der Ankunft in Philipppsreut.

Philippsreuter Feuerwehr nimmt ihr neues HLF 20/16 in Empfang

Große Willkommensfeier – Einweihung des Fahrzeugs im nächsten Jahr

Philippsreut. „Da ist das Ding!“ – Pünktlich vor Weihnachten konnte die Philippsreuter Feuerwehr ihr werkneues Einsatzfahrzeug, ein Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug HLF 20/16, in Empfang nehmen. Auf die aktive Wehrmannschaft wartet nun die Aufgabe, sich in den Umgang mit dem neuen Fahrzeug einzuarbeiten.

Nachdem der Philippsreuter Gemeinderat im August 2007 den Ankauf des HLF 20/16 beschlossen hatte, machte sich der sog. „Fahrzeugrat“ unter Leitung von 1. Kommandanten Manfred Denk an die Arbeit, die genaue Bauweise und Ausstattung des Einsatzfahrzeuges zu überlegen. Jener Fahrzeugrat durfte nun auch das fertige Auto vom Werk in Linz abholen und nach Philippsreut überführen. Zuvor aber hatten die Kameraden Manfred Denk, Klaus Ackermann, Markus Dillinger, Thomas Krems, Josef Springer, Michael Stumvoll und Jochen Zimmerer eine umfassende Einweisung in das neue Feuerwehrauto bekommen, um nun die aktive Mannschaft unterweisen zu können.

In Philippsreut wurde das Fahrzeug mit einem großem Hallo begrüßt. Fast alle Feuerwehrkameraden, zahlreiche Philippsreuter sowie mehrere Interessierte aus benachbarten Wehren warteten darauf, das neue Fahrzeug ankommen zu sehen. In der Fahrzeughalle war eine Willkommensfeier vorbereitet worden. Viele Feuerwehrfreunde nutzen sogleich die Gelegenheit, das HLF 20/16 zu besichtigen. Ihnen schlossen sich auch mehrere Gemeinderäte im Vorfeld ihrer Sitzung an. Auch der Patenverein aus Hinterschmiding und die befreundete Wehr aus Wotzdorf statteten den Philippsreutern einen Besuch ab.

Eingeweiht wird das neue Fahrzeug, das sowohl für Einsätze im Bereich der technischen Hilfeleistung, als auch für die Brandbekämpfung optimal ausgestattet ist, im Rahmen eines zweitägigen Feuerwehrfestes am 2. und 3. Mai 2009. Zwei Tage nach dem Empfang des HLF 20/16 wurde das bisherige, 30 Jahre alte TLF 16/25 an seinen neuen Besitzer, die fränkische Feuerwehr Bieberehren, übergeben.

Die Bilder sowie ein kleiner Filmausschnitt von der Einholung des HLF 20/16 können auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Philippsreut unter www.feuerwehr-philippsreut.de eingesehen werden.

Bilder und Berichte...

    Gründungsfeste und andere Feierlichkeiten

    Galerien aus früheren Jahren

    Jugendfeuerwehr 1999-2006

    Das Jahr 2007

> Das Jahr 2008

            Vortrag Stressbewältigung, 5.1.
            Jahreshauptversammlung, 6.1.
            Faschingsumzug, 3.2.
            Gemeindemeisterschaft Fußball, 10.5.
            Einsatzübung Brand, 10.5.
            Gem-Übung in Hinterschmiding, 14.6.
            Euro 2008, Public Viewing, Juni
            Verkehrsunfall B12, 4.7.
            Dorffest Philippsreut, 5.7.
            Jugendwettkampf Hinterschmiding, 2.8.
            Hochzeit Susi und Armin, 8.8.
            Übung THL, 6.9.
            Leistungsabzeichen THL, 13.9.
            Gem-Übung Mitterfirmiansreut, 20.9.
            Deutsche Jugendleistungsspange, 27.9.
            Bergeübung Almberg-Sesselbahn, 18.10.
            Feuerwehr im Kindergarten, 25.10.
            Materialverladung TLF -> HLF, 30.10.
            Jugendausflug nach Großarl, 7.-9.11.
            Jahresabschluss, 22.11.
        >  Ankunft HLF 20/16, 28.11.
            Übergabe des alten TLF, 30.11.
            Trauer um unsere Fahnenmutter, 10.12.

    Das Jahr 2009

    Das Jahr 2010

    Das Jahr 2011

    Das Jahr 2012

    Das Jahr 2013

    Das Jahr 2014

    Das Jahr 2015

    Das Jahr 2016

    Das Jahr 2017

    Das Jahr 2018

Werde Mitglied

Du hast Interesse an einer interessanten und abwechslunngsreichen Freizeitbeschäftigung?

Oder willst Du als passives Mitglied die Arbeit der Feuerwehr unterstützen?

Weitere Informationen findest Du hier.

Kontakt

Besuche uns bei    

Erstellen Sie einen Gästebucheintrag

So erreichen Sie die FF Philippsreut
bzw. die Kontaktpersonen