Galerie  >  Das Jahr 2009  >  Gemeinschaftsübung Herzogsreut, 19.9.

Gemeinschaftsübung in Herzogsreut
19. September 2009

„Sägewerk mit anliegendem landwirtschaftlichen Gebäude in Brand“ - für die Feuerwehren Herzogsreut, Philippsreut, Hinterschmiding und Mitterfirmiansreut galt es diesen Brand in ihrer Gemeinschaftsübung zu löschen.

Premiere für den Wasserwerfer

Gemeinschaftsübung von vier Feuerwehren bei der Brandschutzwoche - 70 Retter im Einsatz

Herzogsreut. „Sägewerk mit anliegendem landwirtschaftlichen Gebäude in Brand“ - für die Feuerwehren Herzogsreut, Philippsreut, Hinterschmiding und Mitterfirmiansreut galt es diesen Brand in ihrer Gemeinschaftsübung zu löschen. Die Übung wurde zu Beginn der Feuerwehr-Aktionswoche 2009 durchgeführt.

„Besonders erschwerend kam hinzu, dass die Anlage schwer zugänglich ist und auch die Wasserversorgung problematisch ist“, sagte Franz Sammer, Einsatzleiter und Kommandant der ausrichtenden Feuerwehr Herzogsreut. Für die Wehren galt es nach Ankunft die Wasserversorgung mit Hilfe des Schlauchwagens der FFW Hinterschmiding sicherzustellen, außerdem musste man Opfer bergen und diese versorgen. Getreu dem Motto der Feuerwehren „Löschen, Retten, Bergen“ musste als nächstes der Brand eingedämmt und schließlich gelöscht werden. Eine besondere Hilfe bei diesem Vorhaben war der neu angeschaffte Wasserwerfer der FFW Philippsreut, der seine Aufgaben ohne Mängel bewältigte.

Auch die Atemschutztrupps der vier Wehren kamen zum Einsatz und wurden vom anwesenden Kreisbrandmeister Günther Dengg ausdrücklich gelobt. „Erfreulich ist es, dass sehr viele Jugendfeuerwehrmänner und auch einige Jungenfeuerwehrfrauen bei dieser Übung teilnahmen, daran sieht man, dass die Feuerwehren auch in der heutigen Zeit eine willkommene Freizeitbeschäftigung vieler Jugendlicher in unserer Region sind“, stellte Franz Sammer glücklich fest.

Bei der eineinhalbstündigen Gemeinschaftsübung kamen insgesamt 70 Feuerwehrler zum Einsatz. Franz Sammer zeigte sich mit dem Ablauf der Übung zufrieden. „Trotzdem wäre es erforderlich, die Übungen auf unser Haupteinsatzgebiet, die B12, auszuweiten, um bei möglichen Einsätzen besser auf das hohe Verkehrsaufkommen dieser Bundesstraße vorbereitet zu sein“, sagte Franz Sammer.

Bilder und Berichte...

    Gründungsfeste und andere Feierlichkeiten

    Galerien aus früheren Jahren

    Jugendfeuerwehr 1999-2006

    Das Jahr 2007

    Das Jahr 2008

> Das Jahr 2009

            Jahreshauptversammlung, 6.1.
            Feuerwehrball Hinterschmiding, 17.1.
            Grundlehrgang, Feb/Mrz
            Unterricht Jugendfeuerwehr, 3.4.
            Einsatzübung THL, 4.4.
            Leistungsabzeichen THL, 2.5.
            Übungen im Mai
            Gemeindemeisterschaft Fußball, 6.6.
            Fahrzeugschau Passau, 27.6.
            Jugendübung Spreitzereinsatz, 10.7.
            Jugendwettkampf in Rehberg, 11.7.
            Feuerwehrtreffen mit CZ, 11.7.
            Gem-Übung in Philippsreut, 18.7.
            Aktion Regenbogen, 1.8.
            Leistungsabzeichen Löschangriff, 5.9.
        >  Gem-Übung in Herzogsreut, 19.9.
            Jugendflamme Stufe I, 25.9.
            Jugendausflug Kletterwald, 9.10.
            Jugendflamme Stufe III, 10.10.
            Bergeübung Almberg-Sesselbahn, 17.10.
            Jugendausflug nach Großarl, 5.-8.11.
            Ehrung für Manfred Denk, 20.11.

    Das Jahr 2010

    Das Jahr 2011

    Das Jahr 2012

    Das Jahr 2013

    Das Jahr 2014

    Das Jahr 2015

    Das Jahr 2016

    Das Jahr 2017

    Das Jahr 2018

Werde Mitglied

Du hast Interesse an einer interessanten und abwechslunngsreichen Freizeitbeschäftigung?

Oder willst Du als passives Mitglied die Arbeit der Feuerwehr unterstützen?

Weitere Informationen findest Du hier.

Kontakt

Besuche uns bei    

Erstellen Sie einen Gästebucheintrag

So erreichen Sie die FF Philippsreut
bzw. die Kontaktpersonen