Galerie  >  Das Jahr 2010  >  Grenzüberschreitende Übung in Philippsreut, 10.7.

Grenzüberschreitende Übung in Philippsreut
10. Juli 2010

Die Feuerwehr Philippsreut fungierte als Gastgeber der diesjährigen grenzüberschreitenden Übung, an der Feuerwehrangehörige von 9 Wehren dies- und jenseits der Grenze teilnahmen.

Auf dem Programm standen Einsatzsimulationen mit dem Rettungsspreitzer sowie das Aufbauen einer Saugleitung sowie die Demonstration des Aufbaus eines Wasserschildes.

Anschließend wurden bei gemütlichem Zusammensein noch fleißig Erfahrungen ausgetauscht.

Ein Feuerwehrtag über die Grenzen hinweg

Grenzüberschreitender Feuerwehrtag mit zehn Wehren - „Zwischenfall“: realer Löscheinsatz

Philippsreut. Zum 4. Male hat der deutsch-tschechische Feuerwehrtag mit zehn Wehren von dies- und jenseits der Grenze stattgefunden, Gastgeber in diesem Jahr war die FF Philippsreut. In mehreren Aktionen wurden nicht nur feuerwehrtechnische Fertigkeiten demonstriert, sondern auch die Bereitschaft zur Kooperation über Ländergrenzen und Sprachbarrieren hinweg. Zudem bot die Veranstaltung einmal mehr die Möglichkeit, die bereits seit Jahren wachsende Kameradschaftlichkeit zwischen den bayerischen und den tschechischen Wehrleuten zu vertiefen.

Stellvertretend für die Politik begrüßten die Bürgermeister Alfred Schraml (Philippsreut) und Jaroslav Pubal (Strazny) über hundert Wehrfrauen und -männer sowie zahlreiche Besucher von beiden Seiten der Grenze, unter ihnen auch die beiden KBM Günther Dengg und Norbert Schneider sowie mehrere kommunale Mandatsträger. Die Philippsreuter Feuerwehr um Kommandant Manfred Denk hatte für den Aktionstag ein interessantes Programm mit Herausforderungen für die beteiligten Wehren zusammengestellt.

Gleich zu Beginn der Übung demonstrierten die Wehren aus Philippsreut und Volary einen Spreitzereinsatz mit Personenrettung aus verunglückten Pkws. Während Philippsreut mit dem erst im letzten Jahr beschafften HLF 20/16 auffuhr, bezogen die tschechischen Kameraden alle für die technische Hilfeleistung notwendigen Geräte aus einem top ausgestatteten Einsatzleitfahrzeug von der Größe eines Kombi-Autos. Interessant waren jedoch die im Hinblick auf Arbeitsweise und Schnelligkeit höchst unterschiedlichen Vorgehensweisen der beiden Wehren.

In den Bereich THL fällt auch das Szenario, das von den Wehren aus Herzogsreut und Hinterschmiding zu bewältigen war: die Bergung eines die Böschung hinuntergestürzten Fahrzeuges. Hierbei wurde die Kettenzug-Technik zur Absicherung und Bergung des Autos eingesetzt.

Die Wehren aus Mitterfirmiansreut, Lenora und Strazny demonstrierten die Wasserförderung über eine lange Schlauchleitung. Dabei wurde deutlich, dass das Material der deutschen und der tschechischen Wehren zusammengefügt werden kann und dass die Verständigung auch ohne das Beherrschen der jeweils anderen Sprache funktioniert. Zum Abschluss der Übung zeigten die Wehren aus Oberhaid und Strazny, wie schnell und effektiv sie eine Wasserwand zur Sicherung von gefährdeten Objekten aufbauen können.

Das Besondere an der Veranstaltung: Während rund um das Tusset-Gelände am Ortseingang geübt wurde, alarmierte die Sirene die Wehren Philippsreut, Mitterfirmiansreut und Herzogsreut zu einem Brandeinsatz nach Vorderfirmiansreut - Übung und Ernstfall lagen also sehr nah beieinander. Zum Glück konnte der Löscheinsatz - die Fahrerkabine eines Traktors hatte plötzlich Feuer gefangen - durch die Kräfte der Mitterfirmiansreuter Feuerwehr schnell bewältigt werden, sodass sich zwar das Programm des Feuerwehrtages verschob, die Aktion aber fortgesetzt werden konnte. Mit einer Fahrzeugschau aus allen beteiligten Einsatzfahrzeugen und einem gemütlichen Beisammensein klang der Aktionstag aus.

Bilder und Berichte...

    Gründungsfeste und andere Feierlichkeiten

    Galerien aus früheren Jahren

    Jugendfeuerwehr 1999-2006

    Das Jahr 2007

    Das Jahr 2008

    Das Jahr 2009

> Das Jahr 2010

            Unfall B12, 5.1.
            Jahreshauptversammlung, 6.1.
            Feuerwehrball Hinterschmiding, 16.1.
            Unterricht Gefahrgut, 23.1.
            Faschingsumzug, 14.2.
            Jugend-Vortragsreihe Teil 1, 19.2.
            Jugend-Vortragsreihe Teil 2, 5.3.
            Jugend-Vortragsreihe Teil 3, 26.3.
            Hochzeit Carmen und Hannes, 26.3.
            Einsatzübung Brand, 17.4.
            Rama Dama, 8.5.
            Einsatzübung im Kindergarten, 15.5.
            Gem-Übung in Hinterschmiding, 22.5.
            Gemeindemeisterschaft Fußball, 26.6.
            Dorffest in Philippsreut, 3.7.
            Jugendwettkampf in Ringelai, 10.7.
        >  Feuerwehrtreffen mit CZ, 10.7.
            Tag der offenen Tür Erlebnistage, 1.8.
            Jugendfeier in Vorderfirmiansreut, 27.8.
            THL-Übung, 28.8.
            Feuerwehrausflug nach Salzburg, 11./12.9.
            Jugend-Leistungsabzeichen, 2.10.
            Leistungsabzeichen THL, 2.10.
            Hochzeit Ramona und Tobias, 9.10.
            Gemeinschaftsübung in Bischofsreut, 9.10.
            Bergeübung Almberg-Sesselbahn, 17.10.
            Jahresabschluss, 20.11.
            Christbaumversteigerung 25.12.

    Das Jahr 2011

    Das Jahr 2012

    Das Jahr 2013

    Das Jahr 2014

    Das Jahr 2015

    Das Jahr 2016

    Das Jahr 2017

    Das Jahr 2018

Werde Mitglied

Du hast Interesse an einer interessanten und abwechslunngsreichen Freizeitbeschäftigung?

Oder willst Du als passives Mitglied die Arbeit der Feuerwehr unterstützen?

Weitere Informationen findest Du hier.

Kontakt

Besuche uns bei    

Erstellen Sie einen Gästebucheintrag

So erreichen Sie die FF Philippsreut
bzw. die Kontaktpersonen