Galerie  >  Das Jahr 2012  >  Wissenstest und Jugendflamme Stufe III, 27. Oktober

Wissenstest und Jugendflamme Stufe III
27. Oktober 2012

Erstmalig wurde heuer der Wissenstest in Philippsreut durchgeführt. Die Jugendlichen der umliegenden Feuerwehren fanden sich dazu im Pfarrsaal St. Borromäus in Philippsreut ein. Nachdem Kreisjugendwart Thomas Thurnreiter zusammen mit den Teilnehmern die Inhalte zur diesjährigen Wissenstestabnahme rekapituliert hatte, ging es auch schon an die schriftliche Prüfung. Alle Teilnehmer konnten schließlich die Prüfung mit Erfolg abschließen und sich nun das entsprechende Abzeichen an die Uniform heften.

Anschließend ging es für 10 Jugendliche der Philippsreuter Jugendgruppe im Feuerwehrgerätehaus weiter mit der Abnahme der Jugendflamme Stufe III - einem der höchsten Abzeichen im Deutschen Jugendfeuerwehrwesen.
Dazu waren neben Erste-Hilfe-Kenntnissen und dem Nachweis der erfolgreichen Abnahme der Deutschen Jugendleistungsspange auch der Aufbau eines Schaumangriffes notwendig. Die Jugendlichen konnten die ihnen gestellten Aufgaben mit Bravour meistern.

Jugendflamme Stufe III erfolgreich absolviert

Philippsreut. Mit der Abnahme der Jugendflamme in der Endstufe III schafften zehn Jugendliche eine der höchsten Auszeichnungen im Jugendbereich der Deutschen Feuerwehren.

Dazu mussten verschiedene Fertigkeiten nachgewiesen werden. Den vorausgesetzten Erste-Hilfe-Kurs absolvierten die Jugendlichen bereits im vergangenen Jahr und stellten ihr Können erneut im Rahmen von Fallbeispielen unter Beweis. Weiterhin wurde die Deutsche Jugendleistungsspange in diesem September erfolgreich beim Kreisjugendfeuerwehrtag in Freyung als zweite Zulassungsbedingung absolviert. Als Themenaufgabe nahm man im Frühjahr diesen Jahres an der Aktion „Ramadama“ im Philippsreuter Gemeindegebiet teil und bereitete dazu einen Kurzvortrag mit Foto-Collage vor, den man dann im Rahmen der Prüfung präsentierte. Im Bereich der Feuerwehrtechnik war der Aufbau eines Schaumeinsatzes in der taktischen Einheit einer Staffel gefordert. Bei winterlichen Bedingungen war das eine durchaus anspruchsvolle Aufgabe für die Bewerber.

Bei der Verleihung der Abzeichen freute sich Kreisjungendwart Thomas Thurnreiter über die erfolgreiche Arbeit in der Philippsreuter Jugendfeuerwehr. „Die Kameradschaft wird bei euch in disziplinierter und leistungsorientierter Umgebung vorbildlich gelebt“, so Thurnreiter. Dieser Einsatzwille und diese Freude sollte im Rahmen der aktuellen Kampagne der Deutschen Jugendfeuerwehren „Ich bin dabei – wo bleibst du?“ auch an andere Jugendliche weitergegeben werden. Kommandant Markus Dillinger und sein Stellvertreter Christian Kilger setzen auf das Engagement der Jugendlichen, von denen die meisten sehr bald in die aktive Mannschaft übernommen werden sollen. Jugendwart Stefan Köck dankte abschließend den Jugendlichen für ihr Interesse und ihre Leistungsbereitschaft. „Ein großer Dank gebührt aber auch den vielen helfenden Händen aus unserer aktiven Truppe, die unsere Jugendfeuerwehr immer unterstützen und sie deshalb auch so beliebt und erfolgreich machen.“

Sie haben es geschafft:

Johann Blöchl, Benedikt Friedsam, Nadine Graf, Stefan Graf, Patrick Grimbs, Sebastian Krems, René Lütje, Manuel Schrottembaum, Josef Springer und Lucas Weber.

 

Bilder und Berichte...

    Gründungsfeste und andere Feierlichkeiten

    Galerien aus früheren Jahren

    Jugendfeuerwehr 1999-2006

    Das Jahr 2007

    Das Jahr 2008

    Das Jahr 2009

    Das Jahr 2010

    Das Jahr 2011

> Das Jahr 2012

            Jahreshauptversammlung, 6.1.
            Unfall Grenzübergang, 29.1.
            Brandeinsatz in Sonndorf, 4.2.
            Faschingsumzug, 19.2.
            Ausflug nach München/Essenbach, 10.3.
            Bierprobe für Feuerwehrfest, 16.3.
            Neue Feuerwehrjacken, 25.3.
            Jugendübung "Feuerlöscher", 27.4.
            THL-Stationsausbildung, 28.4.
            Gemeinschaftsübung, 12.5.
            Hochzeit Mirjam und Stefan, 16.6.
            Einsatzübung Brand, 13.7.
            Motorsägenkurs, 13./14.7.
            Hochzeit Beate und Markus, 1.9.
            Deutsche Jugendleistungsspange, 22.9.
            Leistungsabzeichen THL, 6.10.
            Bergeübung Almberg-Sesselbahn, 20.10.
        >  Wissenstest und Jugendflamme III, 27.10.
            Christbaumversteigerung, 26.12.

    Das Jahr 2013

    Das Jahr 2014

    Das Jahr 2015

    Das Jahr 2016

    Das Jahr 2017

    Das Jahr 2018

Werde Mitglied

Du hast Interesse an einer interessanten und abwechslunngsreichen Freizeitbeschäftigung?

Oder willst Du als passives Mitglied die Arbeit der Feuerwehr unterstützen?

Weitere Informationen findest Du hier.

Kontakt

Besuche uns bei    

Erstellen Sie einen Gästebucheintrag

So erreichen Sie die FF Philippsreut
bzw. die Kontaktpersonen