Galerie  >  Das Jahr 2015  >  Schwerer Verkehrsunfall B12, 2.3.

Schwerer Verkehrsunfall B12
2. März 2015

Einsatz Nr. 16
02.03.2015 15:12 Uhr

Alarmierung der ILS Passau: Verkehrsunfall B12 zwischen Philippsreut und Herzogsreut.

Die Feuerwehren aus Herzogsreut, Freyung und Philippsreut wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B12 Höhe "Schusterhanselkurve" alarmiert. Die B12 war zum Zeitpunkt des Unfalls leicht mit Schnee bedeckt, es herrschte somit Straßenglätte. Die zuständige Ortsfeuerwehr aus Herzogsreut übernahm die Einsatzleitung stellte den Branschutz sicher und sperrte die Straße ab. Für die FF Philippsreut war die Aufgabe die verletzte Person aus dem PKW zu befreien. Mit dem Rettungsspreitzer enfernte man die Tür und befreite den Fahrer. Dieser wurde dem Rettungsdienst übergeben. Leider verstarb auch ein junger Mann des mit 4 Mann bestzten PKW`s. Das MZF der FF Philippsreut sicherte die Unfallstelle von Philippsreut kommend.

Im Einsatz waren: Florian Philippsreut 40/1 und 11/1, Florian Herzogsreut 46/1 und 11/1, Florian Freyung 40/1 und 11/1, KBI Hilgart, Rettungsdienst und Notarzt, Rettungshubschrauber, Polizei Freyung, Straßenmeisterei.

PNP-Bericht:

Freyung-Grafenau: Zwei tödliche Unfälle innerhalb weniger Minuten

Hinterschmiding/Röhrnbach. Zwei tödliche Unfälle haben sich am Montagnachmittag innerhalb weniger Minuten auf der B12 im Landkreis Freyung-Grafenau ereignet. Wie die Polizei in einer Eilmeldung mitteilt, ist bei den Unfällen bei Hinterschmiding und bei Röhrnbach jeweils eine Person ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei sind um kurz nach 15 Uhr zunächst zwei Autos bei Hinterschmiding zusammengestoßen. Nach ersten Erkenntnissen vom Unfallort war ein tschechischer Lastwagen, der aus Richtung Tschechien kam, auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort hatte er eine Fahrzeugkolonne gestreift. Ein erstes Auto wurde nur leicht an der Seite erwischt. Ein zweites Auto, besetzt mit vier jungen tschechischen Männern, wurde komplett an der Fahrerseite aufgeschlitzt. Der Wagen kam dadurch von der Straße ab, überschlug sich und schlitterte in den Straßengraben. Ein 23-jähriger Mann - es dürfte laut Polizei der Fahrer gewesen sein - wurde so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb. Der verständigte Rettungshubschrauber kam nicht mehr zum Einsatz. Zwei weitere Männer in dem Auto wurden schwer verletzt, ein Mann leicht. Sie kamen ins Freyunger Krankenhaus.

Nur wenige Minuten später ereignete sich bei Röhrnbach ein weiterer schwerer Unfall. Bei kräftigem Graupelschauer verlor ein 35-Jähriger aus dem Landkreis Freyung-Grafenau die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und prallte mit voller Wucht gegen einen entgegenkommenden Lkw. Nach ersten Informationen vom Unfallort war der Mann auf der Stelle tot. Der Lkw-Fahrer, der aus dem Landkreis Passau stammt, erlitt einen Schock.

Die B12 war bis in den frühen Abend zwischen Außernbrünst und Kumreut komplett gesperrt. Zudem war die Bundesstraße zwischen Freyung und Philippsreut nur abwechselnd einseitig befahrbar.

Bilder und Berichte...

    Gründungsfeste und andere Feierlichkeiten

    Galerien aus früheren Jahren

    Jugendfeuerwehr 1999-2006

    Das Jahr 2007

    Das Jahr 2008

    Das Jahr 2009

    Das Jahr 2010

    Das Jahr 2011

    Das Jahr 2012

    Das Jahr 2013

    Das Jahr 2014

> Das Jahr 2015

            Jahreshauptversammlung, 6.1.
            Kellerbrand Bischofsreut, 20.1.
        >  Verkehrsunfall B12, 2.3.
            Verkehrsunfall Vorderfirmiansreut, 26.4.
            Atemschutzleistungsbewerb, 2.5.
            Abrissaktion/Umbau Fw-Haus, Apr/Mai
            Verkehrsunfall B12, 15.5.
            Gemeinschaftsübung Herzogsreut, 16.5.
            CTIF Hofkirchen, 30.5.
            Verkehrsunfall B12, Motorrad, 1.7.2015
            CTIF Hirschbach, OÖ, 11.7.
            Alarmübung "Aktionswoche".19.9.
            Leistungsabzeichen, 3.10.
            Verteilung Bethlehem-Licht, 24.12.
            Brandeinsatz Philippsreut, 29.12.

    Das Jahr 2016

    Das Jahr 2017

    Das Jahr 2018

Werde Mitglied

Du hast Interesse an einer interessanten und abwechslunngsreichen Freizeitbeschäftigung?

Oder willst Du als passives Mitglied die Arbeit der Feuerwehr unterstützen?

Weitere Informationen findest Du hier.

Kontakt

Besuche uns bei    

Erstellen Sie einen Gästebucheintrag

So erreichen Sie die FF Philippsreut
bzw. die Kontaktpersonen