Galerie  >  Das Jahr 2017  >  Jugendflamme, 21.10.

Abnahme Jugendflamme II und III
in Philippsreut
21. Oktober 2017

Die zentrale Abnahme für die Jugendflamme Stufe II und Stufe III im Landkreis Freyung-Grafenau fand dieses Mal in Philippsreut statt.

Unter Leitung von Kreisjugendwart Alexander Weber waren die verschiedenen Stationen aufgebaut.

Es beteiligten sich die Jugendgruppen der Feuerwehren Herzogsreut, Kirchberg, Kumreut, Philippsreut und Saldenbug.

Wir gratulieren herzlich den Philippsreuter Jugendlichen zum erfolgreichen Bestehen des Abzeichens.

PNP-Bericht:

Starke Leistungen für die Jugendflamme
Jugendliche aus fünf Landkreis-Feuerwehren stellen ihr Können unter Beweis

Philippsreut. Zur gemeinsamen Abnahme der Jugendflamme in den Stufen II und III in Philippsreut hatte Kreisjugendwart Alexander Weber die Jugendfeuerwehren im Landkreis Freyung-Grafenau geladen. 32 Jugendliche aus den Jugendgruppen Herzogsreut, Kirchberg, Kumreut, Philippsreut und Saldenbug stellten sich nach großem Übungsaufwand den Herausforderungen. Für Stufe II standen dabei zuerst Fahrzeug- und Gerätekunde auf dem Programm. Diverse Gerätschaften mussten richtig erkannt und Fahrzeuge richtig erklärt werden. Im technischen Bereich musste ein improvisierter Wasserwerfer aufgebaut und eine Saugleitung gekuppelt werden. Ein kleiner Hindernisparcours stellte den abschließenden Teil der Prüfungen dar.

Bei Stufe III des Jugendabzeichens wurde der Aufbau eines Schaumangriffes in Staffel-Besetzung gefordert. Weiterhin lag ein Schwerpunkt der Aufgaben im Bereich Erste-Hilfe, wobei beispielsweise Schocklage, stabile Seitenlage oder Herzl-Lungen-Wiederbelebung abgeprüft wurden. Das Absolvieren des sportlichen Hindernisparcours stellte auch hier das letzte Prüfungsteilgebiet dar.

Kreisjugendwart Alexander Weber zeigte sich mit den Leistungen und der Beteiligung zufrieden. Er dankte bei der abschließenden Verleihung den Jugendwarten für die gute Vorbereitung der Jugendlichen und den Jung- Feuerwehrlern für ihren Übungsfleiß und das gezeigte Engagement. Ein spezieller Dank ging an die Feuerwehr Philippsreut für die Ausrichtung der Veranstaltung.

ABSOLVENTEN:

Stufe II:
Tobias Lenz, Nico Moser und Fabian Weigerstorfer (FF Herzogsreut); Lena Moosbauer, Simon Nickl, Sophia Perl, Philip Hörtreiter-Buchcic, Michael Ranzinger (FF Kirchberg); Kerstin Ernst, Kerstin Kroiß (FF Kumreut); Leo Donaubauer, Antonia Ebner, Anna Schmidl (FF Saldenburg).

Stufe III:
Alexander Perl, Julia Ranzinger, Julia Moosbauer, Lisa Simmeth und Benedikt Braumandl (FF Kirchberg); Maria Dietrich, Tobias Königseder, Veronika Kroiß, Stefan Lankl, Julian Maier und Thomas Wurm (FF Kumreut); Korbinian Dillinger, Larissa Lütje, Janina Schrottenbaum, Eva-Maria Springer und Lisa Teufel (FF Philippsreut); Jenny Milhahn, Anna-Maria Kremp und Nathalie Garhamer (FF Saldenburg).

Bilder und Berichte...

    Gründungsfeste und andere Feierlichkeiten

    Galerien aus früheren Jahren

    Jugendfeuerwehr 1999-2006

    Das Jahr 2007

    Das Jahr 2008

    Das Jahr 2009

    Das Jahr 2010

    Das Jahr 2011

    Das Jahr 2012

    Das Jahr 2013

    Das Jahr 2014

    Das Jahr 2015

    Das Jahr 2016

> Das Jahr 2017

            Jahreshauptversammlung, 6.1.
            Faschingsumzug, 26.2.
            Brand LKW auf B12, 28.2.
            MTA-Lehrgang in Philippsreut, März
            Brand B3 Philippsreut, 29.3.
            CTIF Oberpfalz, 29.4.
            Fahrzeugweihe Hinterschmiding, 6.5.
            CTIF Passau, Breitenberg, 13.5.
            Fahrzeugweihe Grainet, 13.5.
            Großübung ABCFFD, 30.6.
            Ausflug, 1.-2.7.
            Brand LKW auf B12, 19.7.
            Gemeinschafts-Übung THL, 22.7.
            Segnung MTW & FW-Haus, 19.8.
            Turmlauf, Tirol, 24.9.
            Leistungsabzeichen Löschangriff, 29.9.
            Verkehrsunfall B12, 3.10.
            Atemschutzleistungsbewerb NB, 7.10.
            Atemschutzleistungsabzeichen OÖ, 7.10.
            Bergeübung Almberg-Sesselbahn, 14.11.
            Verleihung Ehrenkreuz, 20.10.
        >  Jugendflamme, 21.10.
            Wissenstest, 4.11.

    Das Jahr 2018

Werde Mitglied

Du hast Interesse an einer interessanten und abwechslunngsreichen Freizeitbeschäftigung?

Oder willst Du als passives Mitglied die Arbeit der Feuerwehr unterstützen?

Weitere Informationen findest Du hier.

Kontakt

Besuche uns bei    

Erstellen Sie einen Gästebucheintrag

So erreichen Sie die FF Philippsreut
bzw. die Kontaktpersonen