Galerie  >  Das Jahr 2018  >  Informationsveranstaltung Frauen zur Feuerwehr, 31.3.

Frauen zur Feuerwehr:
"Du besitzt die Entrittskarte"
31. März 2018

Unter dem Motto "Du besitz die Eintrittskarte" wurden alle Frauen im Schutzbereich der Feuerwehr Philippsreut zu einer Informationsveranstaltung eingeladen.

Kommandant Christian Kilger informierte die 21 anwesenden Frauen über die Feuerwehr, deren Aufgaben und Möglichkeiten. Er betonte die Wichtigkeit von Frauen bei der Aktiven Mannschaft für die langfristige Sicherung der Einsatzbereitschaft in Philippsreut.

Gemeinsam wurden im Rahmen der Veranstaltungsreihe 3 weitere Info-Übungen vereinbart.

PNP-Bericht:

Frauen zur Feuerwehr
Philippsreuter Wehr bemüht sich um weibliche Verstärkung

Philippsreut. "Du besitzt die Eintrittskarte" – So lautet eine Kampagne, mit der die Philippsreuter Feuerwehr aktuell Werbung zur Mitgliedergewinnung für die aktive Mannschaft betreibt und die speziell auf die Frauen im Schutzbereich abgestimmt ist.

"Die Mannschaft unserer Wehr ist gut ausgebildet, personell gut besetzt, sehr motiviert und engagiert", schiebt Christian Kilger, 1. Kommandant, voraus und will nicht den Eindruck erwecken, dass ein akuter Notstand herrscht. Vielmehr soll vorausblickend dem demografischen Wandel entgegengetreten werden und die Einsatzbereitschaft speziell während normaler Werkarbeitstage hoch gehalten werden.

21 Frauen fanden sich auf persönliche Einladung im Feuerwehrgerätehaus bereits im März ein. In einem Vortrag wurden die Organisation allgemein, die Aufgaben und Einsätze der aktiven Mannschaft und die Aktivitäten des Vereins dargestellt, erste Kontakte geknüpft und Informationsmaterial verteilt. Zusammen erarbeitete man Themen für einige Info-Übungen, die im Laufe dieses Jahres stattfinden sollten.

Bei der ersten dieser Übungen wurden die Teilnehmerinnen – nach provisorischer Einkleidung – in verschiedenen Stationen ins praktische Arbeiten und die vorhandene Technik eingewiesen. Man befasste sich beispielsweise mit der Ausrüstung der beiden Feuerwehrfahrzeuge, der Bedienung eines Hohlstrahlrohres und der Handhabung der Hebekissen.

Themen für die nächsten Informations- und Übungsveranstaltungen sind unter anderem die Handhabung eines Feuerlöschers sowie die Vorgehensweise bei einem Fettbrand. Weiterhin werden die Frauen in die richtige Vorgehensweise mit dem Rettungsspreizer eingewiesen und die Befreiung einer eingeklemmten Person aus einem verunfallten Auto simuliert.

Kilger hofft auf ein langfristiges Engagement der Teilnehmerinnen. "Das würde unserer Feuerwehr gut tun." Die nächste Info-Übung findet voraussichtlich am 8. Juni statt.

Bilder und Berichte...

    Gründungsfeste und andere Feierlichkeiten

    Galerien aus früheren Jahren

    Jugendfeuerwehr 1999-2006

    Das Jahr 2007

    Das Jahr 2008

    Das Jahr 2009

    Das Jahr 2010

    Das Jahr 2011

    Das Jahr 2012

    Das Jahr 2013

    Das Jahr 2014

    Das Jahr 2015

    Das Jahr 2016

    Das Jahr 2017

> Das Jahr 2018

            Jahreshauptversammlung, 6.1.
            Schneeschuhtour Lusen, 16.2.
            Gruppe im Lösch-/THL-Einsatz, 10.3.
            Modulare Truppausbildung, März
        >  "Frauen zur Feuerwehr", 31.3.
            Verkehrsunfall B12, 26.4.
            Ausflug Großarl, 10.-12.5.
            Jugendübung, 18.5.
            CTIF Lkr. Passau, 26.5.
            Feuerwehr Fitness Abzeichen, 30.5.
            CTIF Oberpfalzcup, 2.6.
            2. Infoübung Frauen zur Feuerwehr, 8.6.
            Atemschutzleistungsbewerb, 23.6.
            THL Übung mit FF Freyung, 6.7.
            Sportplatzeinweihung, 20./21.7.
            3. Infoübung Frauen zur Feuerwehr, 27.7.
            Kinderferienprogramm, 17.8.
            Abschluss "Frauen zur Feuerwehr", 7.9.

Niederbayerncup 2019

Der 1. Niederbayerncup nach CTIF findet am Samstag, den 1. Juni in Philippsreut statt.

Hier findest du alle Informationen sowie die Ausschreibung zum Cup.

Hier auch die Informationen bei Facebook.

Werde Mitglied

Du hast Interesse an einer interessanten und abwechslunngsreichen Freizeitbeschäftigung?

Oder willst Du als passives Mitglied die Arbeit der Feuerwehr unterstützen?

Weitere Informationen findest Du hier.

Kontakt

Besuche uns bei Facebook

Erstellen Sie einen Gästebucheintrag

So erreichen Sie die FF Philippsreut
bzw. die Kontaktpersonen