Geschichte  >  Chronik  >  Das Jahr 2014

Das Jahr 2014

Jahreshauptversammlung, 6. Januar Spende für Johanna Haugeneder, Januar 2014
Verkehrsunfall, 21. Februar Wärmebildkamera, März 2014
Internationaler Pokalwettbewerb, 24. Mai Verkehrsunfall, 13. Juni
Aktion Regenbogen, 14. Juni Weber-Hydraulik-Seminar, 21. Juni
Hochzeit Melanie und Christian, 26. Juli Jugendwettkampf in Bischofsreut, 6. September
Leistungsabzeichen THL, 17. Oktober Atemschutzleistungsbewerb, 18. Oktober
Bergeübung im Skizentrum, 25. Oktober Jugendflamme Stufe II, 30. Oktober

Jugendflamme Stufe II, 30. Oktober 2014   

Die Jugendlichen der FF Philippsreut stellten sich den Aufgaben der Jugendflamme Stufe II. Die Abnahme leitete Kreisjugendfeuerwehrwart Thomas Thurnreiter.

Der Aufbau eines provisorischen Wasserwerfers, das Kuppeln einer Saugleitung, das Erkennen und Erklären von Ausrüstungsgegenständen sowie von gewählten Feuerwehrfahrzeugen stand dabei auf dem Prüfungsplan.

Sebastian Baier, Kristina Grimbs, Larissa Lütje, Lisa Teufel und Johanna Springer haben das Abzeichen gemeistert.

Bericht und Bilder

Bergeübung im Skizentrum, 25. Oktober 2014   

Alarmübung im Skizentrum Mitterfirmiansreut mit Sirenenalarmierung am Samstagvormittag um 08:45 Uhr.

Thomas Schrottenbaum, Betriebsleiter, und sein Team weisen die Rettungskräfte von Bergwacht und Feuerwehr ein.

Zusammen mit dem ausgebildeten Liftpersonal werden die Personen aus den Sesseln abgeseilt - alles unter Zeitnahme um die TÜV-Kriterien einzuhalten.

Eine wie immer sehr interessante und lehrreiche Übung - dieses Jahr auch bei herrlichem Wetter und Weitblick.

 

 

Bericht und Bilder

Atemschutzleistungsbewerb in Osterhofen, 18. Oktober 2014   

Vier neue Träger des Atemschutzleitungsabzeichens für die Feuerwehr Philippsreut.

Ausgebildet von unserem Atemschutzgerätewart Michael Ilg, meisterten vier Mitglieder unserer Wehr die verschiedenen Prüfungsbestandteile bei der zentralen Abnahme für den Regierungsbezirk in Osterhofen.

An 4 praktischen und einer theoretischen Station wurden verschiedene Szenarien durchgespielt und damit der richtige Umgang mit dem Gerät abgeprüft.

Sie haben bestanden: Johann Blöchl, Stefan Köck, Sebastian Krems und Josef Springer jun.

Bericht und Bilder

Leistungsabzeichen Technische Hilfeleistung, 18. Oktober 2014   

3 Gruppen haben sich der Prüfung für das Leistungsabzeichen THL gestellt und die gestellten Aufgaben mit Bravour bewältigt.

Dabei haben 4 Aktive mit Bronze den Einstieg in das Abzeichen gemeistert; weiteren 4 Teilnehmern konnte die höchste Stufe Gold-Rot verliehen werden.

Die Schiedsrichter Fritz Krinninger und Michael Feuchter waren sehr zufrieden mit der gebotenen Leistung und gratulierten zusammen mit Bürgermeister Helmut Knaus bei der Verleihung.

Bericht und Bilder

Jugendfeuerwehrwettkampf in Bischofsreut, 6. September 2014   

Einen schönen Jugendwettkampf organisierte unsere Nachbarwehr aus Bischofsreut anlässlich ihres 25. Geburtstages ihrer Jugendgruppe.

An 11 Stationen galt es sportliches Geschick und feuerwehrtechnisches Können unter Beweis zu stellen.

Fragebogen, Leinenbeutelwerfen, Erste Hilfe, Krankentragenlauf und einiges mehr standen auf dem Plan.

Unter den teilnehmenden 6 Jugendgruppen platzierte sich die JFW Philippsreut im Mittelfeld.

Bericht und Bilder

Hochzeit Melanie und Christian, 26. Juli 2014   

Unser 2. Kommandant Christian Kilger traut sich und heiratet seine Melanie.

Da liesen es sich die aktiven Kameraden natürlich nicht nehmen und bereitetem dem Brautpaar einen kleinen Empfang nach der kirchlichen Trauung.

Wir wünschen Euch alles Glück der Welt für euren weiteren gemeinsamen Weg.

Bericht und Bilder

Weber-Hydraulik THL-Seminar, 21. Juni 2014   

Ein hochinteressantes und lehrreiches THL-Seminar der Firma Weber-Hydraulik fand ganztägig in den Räumlichkeiten der FF Philippsreut statt.

Dabei wurde der Vormittag für entsprechende theoretische Grundlagen und neue Erkenntnisse gesorgt, bevor man in einer langen Nachmittagseinheit an 4 Stationen das Besprochene in die Tat umsetzen und dabei den Umgang mit dem schweren Gerät verbessern konnte.

Organisiert vom zweiten Kommandanten Christian Kilger wurde das Seminar vom Personal von Weber-Hydraulik souverän und mit viel Sachverstand abgehandelt, was die Teilnehmer der vier anwesenden Feuerwehren im Nachgang beeindruckt attestierten.

Bericht und Bilder

Aktion Regenbogen am Grenzübergang, 14. Juni 2014   

Zusammen mit der Nachbarfeuerwehr aus Strazny/Tschechien wurde am Grenzübergang die Aktion Regenbogen als Zeichen der Erinnerung an Frieden und Versöhnung durchgeführt.

Basierend auf einer Idee des oberpfälzischen Künstlers Alois Öller wurde an zahlreichen Orten entlang des ehemaligen "Eisernen Vorhanges" das Lichtspiel aus Wasser und Sonne realisiert.

Viele interessante Informationen sind im angehängten PNP-Artikel von Christian Weishäupl nachzulesen.

Bericht und Bilder

Verkehrsunfall, 13. Juni 2014   

Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall auf der B12, höhe Wasserscheide. Ein PKW kam vermutlich von der Straße ab und überschlug sich.

Der Fahrer konnte selbständig aus dem Auto steigen und wurde ins Krankenhaus Freyung gebracht.

Die FF Philippsreut übernahm die Verkehrsabsicherung, leuchtete die Einsatzstelle aus und übernahm die Reinigung der Unfallstelle.



Bericht und Bilder

Internationaler Pokalwettbewerb des Landkreises Passau (CTIF), 24. Mai 2014   

Als erste Feuerwehr des Landkreises Freyung-Grafenau haben zwei Mannschaften der FF Philippsreut an einem internationalen Feuerwehrwettbewerb teilgenommen.

Bewertet wurden der korrekte Aufbau eines Löschangriffes von der Saugstelle bis zur Vornahme von zwei C-Rohren sowie einem Staffellauf.

Die Philippsreuter Mannschaften meisterten die Aufgabe trotz Nervosität und konnten sich über respektable Platzierungen freuen.

Bericht und Bilder

Wärmebildkamera für die FF Philippsreut, März 2014   

Ein neues High-Tech Gerät wurde bei der FF Philippsreut in Dienst gestellt. Mithilfe einer Wärmebildkamera der Firma FLIR werden Gefahren sichtbar.

Das Einsatzgebiet der Wärmebildkamera ist vielschichtig und reicht vom Aufspüren von Wespennestern bis hin zu Füllstandsanzeige-Möglichkeiten. Vor allem aber im Atemschutzeinsatz werden die Vorteile ausgespielt, da Personen nachweislich schneller gefunden oder Glutnester zielgerichteter aufgespürt und bekämpft werden können.

Die Übergabe durch BGM Alfred Schraml an die Feuerwehr ist erfolgt und die Übungen mit dem neuen Gerät sind in vollem Gange.

Bericht und Bilder

Verkehrsunfall, 21. Februar 2014

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Personen und drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Freitag Nachmittag auf der B12 bei Heldengut/Abzweigung Richtung Mauth.

Ein verletzter wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Die alarmierten Feuerwehren kamen aus Freyung, Hinterschmiding, Herzogsreut und Philippsreut. 

 

 

Bericht und Bilder

Spende für Johanna Haugeneder, Januar 2014

Einen Betrag in Höhe von tausend Euro haben der Philippsreuter Kirchenchor „Cantores“ sowie die Feuerwehr des Grenzortes für die anstehende Delphintherapie der kleinen Johanna Haugeneder aus Vorderfreundorf gespendet.

500 Euro kamen von der Philippsreuter Jugendfeuerwehr, die an Heilig Abend das frisch eingetroffene Friedenslicht von Bethlehem in Philippsreut, Vorderfirmiansreut und Marchhäuser von Haus zu Haus trug. Als kleine Anerkennung gab’s von vielen Familien ein kleines Trinkgeld, das die Jugendfeuerwehrler jedoch nicht für sich behalten, sondern gemäß dem Leitspruch „Dem Nächsten helfen“ einem sozialen Projekt spenden wollten. Der Betrag wurde aus der Kasse der aktiven Mannschaft aufgerundet.

Bericht und Bilder

Jahreshauptversammlung, 6. Januar

Bei der Jahreshauptversammlung wurde auf ein ereignisreiches Jahr 2013 zurückgeblickt.

Vorstand Klaus Ackermann blickte dabei auf die diversen Vereinsangelegenheiten zurück.

Kommandant Markus Dillinger schlüsselte die knapp 1400 Arbeitsstunden auf diverse Einsätze und Übungen auf und hob insbesondere die Abnahme der verschiedenen Leistungsabzeichen hervor.

Die Jugendarbeit mit den vielen Übungs- und sonstigen Aktivitäten stellte Jugendwart Stefan Köck dar und freute sich über 2 Neuzugänge für das neue Jahr.

Nachdem Manfred Denk den Kassenbericht für das abgelaufene Geschäftsjahr dargestellt und Bürgermeister Alfred Schraml die Grüße der Gemeinde an die Versammlung überbracht hat, wurden langjährige Mitglieder geehrt.

1. Vorstand Klaus Ackermann trat anschließend aufgrund persönlicher Umstände von seinem Amt zurück. Bis zu den Neuwahlen im Jahr 2015 wird satzungsgemäß 2. Vorstand Franz Dillinger das Amt kommissarisch leiten.

Bericht und Bilder

 

Unsere Geschichte...

> Chronik

            1875-1934
            1949-1969
            1970-1989
            1990-1997
            1998-2003
            2004-2006
            2007
            2008
            2009
            2010
            2011
            2012
            2013
        >  2014
            2015
            2016
            2017

    Festlichkeiten

    Einsatzarchiv

Galerie

Finden Sie viele interessante Fotogalerien mit detaillierten Berichten in unserer Galerie.

Almberg-Open-Air 2014

Das Open-Air auf dem Almberg findet heuer am Samstag, den 12. Juli statt.

(Ausweichtermin ist der 18. Juli, Samstag.)

Hier findest du alle Informationen rund ums Almberg-Open-Air und Bilder vom vergangen Jahr.

Verein und Organisation

Wie ist dei Feuerwehr Philippsreut aufgebaut? Welche Organisationseinheiten gibt es?

Lernen Sie hier alles über unsere Organisation und die leitenden Personen.

Zum Beispiel alle Details zur Feuerwehrjugend

Bürgerinformation

Rettungskarten für jeden PKW.

Rettungskarten helfen den Feuerwehren und anderen Rettungskräften bei der Befreiung von eingeklemmten Personen.

Finden Sie hier alle weiteren Informationen.

Download

Viel Infomaterial rund um die Feuerwehr Philippsreut, insbesondere um Ausbildungaktivitäten finden Sie im Bereich Download.
Informieren Sie sich!

Bürgerinformation

Martinshorn bei Nacht

Fühlen Sie sich gestört von lauten Signaltönen bei Nacht?

Dann lesen Sie bitte hier weiter.

Technik

Kennen Sie die verschiedenen Gerätschaften Ihrer Feuerwehr?

In der Rubrik Technik können Sie Informationen zu den wesentlichen Hilfsmittel der FF Philippsreut einsehen.

Wetter in Philippsreut


  • Webcam vom Almberg

Chronik

Finden Sie viele weitere Aktivitätsbericht aus den vergangenen Jahren in unserer Chronik.

Zum Beispiel alle News aus dem Jahr 2012

Infrastruktur

Wollen Sie einen kleinen Einblick ins Feuerwehrgerätehaus Philippsreut erhaschen?

Hier erfahren Sie alles zu den Räumlichkeiten Ihrer Feuerwehr.

Bürgerinformation

Integrierte Leitstelle

Die Integrierte Leitstelle in Passau ist seit Juli 2012 für die Alarmierung und die Einsatzabfolge für die Landkreise Passau (Land+Stadt), Rottal-Inn und Freyung-Grafenau zuständig

Finden Sie hier alle weiteren Informationen.

Ausbildungsmaterial

In der Feuerwehr Philippsreut ist hoher Ausbildungsstand sehr wichtig.
Das jährliche Leistungsabzeichen ist Tradition. Hier können Sie die Ausbildungsrichtlinien und weiteres Infomaterial einsehen.

Bürgerinformation

Handhabung eines Feuerlöschers

Wissen Sie, wie man einen Handfeuerlöscher optimal einsetzt und was dabei alles zu beachten ist?

Hier können Sie Ihr Wissen auffrischen.

Kontakt

Besuche uns bei    

Erstellen Sie einen Gästebucheintrag

So erreichen Sie die FF Philippsreut
bzw. die Kontaktpersonen