Geschichte  >  Chronik  >  Das Jahr 2015

Das Jahr 2015

Jahreshauptversammlung, 6. Januar Kellerbrand in Bischofsreut, 20. Januar
Verkehrsunfall B12, 2. März Verkehrsunfall in Vorderfirmiansreut, 26. April
Atemschutzleistungsbewerb, 2. Mai Abrissaktion/Umbau FW-gerätehaus, April & Mai
Verkehrsunfall B12, 15. Mai Gemeinschaftsübung, 16. Mai
CTIF in Hofkirchen, LKR Passau, 30. Mai Verkehrsunfall B12, Motorrad, 1. Juli
Almberg-Open-Air 2015 CTIF in Hirschbach, OÖ, 11. Juli
Alarmübung "Aktionswoche" Leistungsabzeichen "Löschangriff", 3. Oktober
Aktion Bethlehemlicht, 24. Dezember Brandeinsatz in Philippsreut, 29. Dezember

Brandeinsatz Philippsreut, 29. Dezember

Einsatz Nr.45, 29.12.2015, 15:41Uhr

Dachstuhlbrand war die Alarmierung. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich aber heraus, dass eine Holzscheune lichterloh in Flammen stand.

Mit Atemschutz und der Vornahme von 3 C-Rohren konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Das Wasser vom HLF 20/16 reichte nicht aus, somit wurde eine Schlauchleitung zum nächsten Hydraten verlegt (länge 200 m). Mit Hilfe der WBK wurden noch Glutnester lokalisiert und abgelöscht.

Durch das schnelle eingreifen, konnte das komplette übergreifen auf einen Geräteschuppen, verhindert werden.

Bericht und Bilder

Aktion Bethlehemlicht, 24. Dezember

Die Aktion "Friedenslicht" unter dem Motto von 2015 „Hoffnung schenken – Frieden finden“ gibt es seit 1986 und wird vom Österreichischen Rundfunk organisiert.

Günther Hartl, ein Redakteur des ORF, hat das Licht in der Geburtsgrotte in Bethlehem abgeholt und mit Unterstützung der "AUA" nach Österreich gebracht.

Von hier wird das Friedenssymbol nun europaweit verteilt.

Auch heuer wurde das Friedenslicht von Bethlehem in Neureichenau durch unsere Kameraden Manfred Denk, Markus Dillinger und Christian Kilger abgeholt und der Jugendfeuerwehr übergeben. Diese verteilen das Licht in Philippsreut, Vorderfirmiansreut und Marchhäuser.

Die Feuerwehr Philippsreut wüscht allen Freunden, Bekannten und Kameraden ein frohes einsatzfreies Weihnachtsfest.

Bericht und Bilder

Leistungsabzeichen "Löschangriff", 3. Oktober

Das Leistungsabzeichen "Löschangriff" wurde in diesem Jahr in der Variante 3 mit Simulation eines Innenangriffes durchgeführt.

Dabei liegt ein besonderes Hauptaugenmerk bei den Atemschutzgeräteträgern. Aber auch die anderen Aufgaben sind durchaus anspruchsvoll.

Mit Sebastian Baier schaffte ein Jugendfeuerwehrler den Einstieg in die Leistungsabzeichen-Karriere. Tobias Ackermann hat mit Gold-Rot die Endstufe erreicht.

Die Schiedsrichter Georg Süß, Herbert Heidinger und Christian Kilger waren erfreut über die Leistungen. Auch Bürgermeister Knaus gratulierte bei der feierlichen Verleihung.

Bericht und Bilder

Alarmübung "Aktionswoche", 19. September

Im Rahmen der jährlichen "Aktionswoche" des Bayerischen Feuerwehrverbandes (vormals: Brandschutzwoche") wurde diesmal eine große Alarmübung in Philipsreut abgehalten.

Christian Kilger, stv. Kommandant, organisierte eine realitätsnahe Einsatzübung in der Schreinerei Springer mit vielen Verletzten.

Es beteiligten sich 100 Feuerwehrfrauen und -männer der umliegenden Wehren sowie 20 Einsatzkräfte des MHD bzw. der Unterstützungsgruppen Rettungsdienst.

Nähere Informationen finden Sie im untenstehenden Bericht.

Bericht und Bilder

Oberösterreichischer Landesbewerb, Hirschbach, 11. Juli

Als erste Feuerwehr aus dem LKR Freyung-Grafenau beteiligte sich die Philippsreuter Wehr bereits 2014 an einem internationalen Feuerwehrwettkampf (siehe hier ).

In 2015 schaffte man nun auch den ersten Start im Ausland: Beim 53. oberösterreichischen Landesfeuerwehrwettbewerb in Hirschbach im Mühlkreis. Zusammen mit über 1200 anderen Bewerbsgruppen unterzog man sich der Prüfung.

Danke auch an dieser Stelle an die Kameraden der Feuerwehr Breitenberg und Josef Ascher, KBR LKR Passau für die tolle Unterstützung und Anleitung während der Vorbereitung.

Bericht und Bilder

Almberg-Open-Air 2015, 4. Juli

Die fünfte Auflage des Almberg-Open-Airs konnte dank einer langen Hitzephase unter besten Bedingungen stattfinden und war wiederum ein wunderbares Event.

Nachdem Sakrisch-Narrisch - unsere Jung-Musikanten Josef und Johannes - dem Publikum eingeheizt haben, konnten die Almberg-Stürmer in den Hauptteil des Abends starten.

Die Philippsreuter Feuerwehr sorgte wieder für das nötige Drumherum und das leibliche Wohl der Gäste.

Für kommendes Jahr ist der 23.07.2016 geplant.

Bericht und Bilder

Verkehrsunfall B12, Motorrad, 1. Juli

Alarmierung der ILS Passau: VU Motorrad gegen PKW, Person eingeklemmt, beide Fahrzeuge brennen

Beim Eintreffen der FF Philippsreut war der PKW bereits mit einem Feuerlöscher gelöscht.

 

Das Motorrad brannte noch und wurde von uns mit dem Schnellangriffsschlauch bekämpft. Der Motoradfahrer war auf der Stelle tot - für ihn kam leider jede Hilfe zu spät.

 

Bericht und Bilder

CTIF in Hofkirchen, LKR Passau, 30. Mai

Zum zweiten Mal nach der Premiere im Jahr 2014 beteiligten sich 2 Gruppen der Feuerwehr Philippsreut an einem internationalen Pokalwettbewerb des Landkreises Passau, dieses Mal in Hofkirchen.

Trotz einiger Fehlerpunkte konnte man abschließend die Voraussetzungen des Abzeichens in Bronze erfüllen.

Die Ergebnisliste sind auf den Seiten des Kreisfeuerwehrverbandes Passau zu finden hier.

Bericht und Bilder

Gemeinschaftsübung, 16. Mai

Unter der Leitung der Kameraden aus Herzogsreut fand eine Gemeinschaftsübung der vier VG-Feuerwehren statt.

Angenomenes Brandobjekt ein ehemaliges landwirtschaftliches Anwesen, bei welchem Schweißarbeiten beim Traktor im Heustadl durchgeführt wurden. Mehrere vermisste Personen eine Person unterm Traktor eingeklemmt.

Der FF Philippsreut wurde der Branabschnitt Süd übergeben mit zusätzlicher Atemschutzsammelstelle und unterstützende Kräfte der FF Hinterschmiding.

Bericht und Bilder

Verkehrsunfall B12, 15. Mai

Alarmierung der ILS Passau: Verkehrsunfall B12 nahe Abzweigung Sonndorf, eingeklemmte Person(en)

 

Die Feuerwehren aus Freyung, Hinterschmiding und Philippsreut waren im Einsatz.

 

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Philippsreut standen mit dem Rettungsspreitzer auf Bereitschaft, leiteten den Verkehr um und setzten später noch Ölbindemittel zur Straßenreinigung ein.

Bericht und Bilder

Abrissaktion/Umbau Feuerwehrhaus, April und Mai

Im Jahr 2015 stehen große Umbauarbeiten am Feuerwehrgerätehaus an. Das komplette Obergeschoss erfährt eine Entkernung und wird neu aufgebaut.

Den Abriss und die komplette Entkernung wird dabei von der Feuerwehr selbst vorgenommen. In vielen Arbeitsstunden haben die Aktiven dabei Hand angelegt.

Noch im Mai soll mit den Bauarbeiten begonnen werden. Wir freuen uns schon auf das "neue" Gerätehaus.

 

Bericht und Bilder

Atemschutzleistungsbewerb, 2. Mai

6 Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Philippsreut haben sich dem Atemschutzleistungsbewerb in Osterhofen unterzogen.

Dabei waren einige Kameraden nach 2015 zum zweiten Mal vor Ort und sind nun mit Silber schon im fortgeschrittenen Stadium dieses tollen Abzeichens.

Teilgenommen haben:
Michael Ilg, Christian Kilger, Simon Krems, Hannes Schrottenbaum, Maximilian Springer (alle Silber) und Lucas Weber (Bronze)

Bericht und Bilder

Verkehrsunfall, 26. April

"Verkehrunfall im Ortsteil Vorderfirmiansreut, eingeklemmte Person, PKW gegen Hausmauer." So die Meldung der ILS am Sonntagabend um 18:47 Uhr.

Aus noch ungeklärten Ursachen ist ein PKW fahrend in Richtung Philippsreut links von der Straße abgekommen und gegen ein leerstehendes Haus gefahren. Die Rettungskräfte konnten die Personen aus dem total zerstörten Auto befreien, das Ableben des Verunglückten aber leider nicht mehr verhindern. Der Verunfallte starb noch an der Unfallstelle.

Eingesetzt waren Feuerwehrkräfte der Feuerwehren Mitterfirmiansreut, Haidmühle und Philippsreut. Zudem mehrere Rettungskräfte und Notärzte sowie Rettungshubschrauber.

Bericht und Bilder

Verkehrsunfall, 2. März

Am 2. März um 15:12 Uhr wurde die Feuerwehr Philippsreut zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 12 zwischen Herzogsreut und Philippsreut gerufen.

Bei leicht einsetzender Straßenglätte kam es zu einem Zusammenprall zwischen PKW und LKW. Die Rettungskräfte konnten die Personen aus dem total zerstörten Auto befreien. Leider verstarb ein junger Mann bei diesem Unfall.

Eingesetzt waren Feuerwehrkräfte der Feuerwehren Herzogsreut, Freyung und Philippsreut. Zudem mehrere Rettungskräfte und Notärzte sowie Rettungshubschrauber.

Bericht und Bilder

Kellerbrand in Bischofsreut, 20. Januar

Am 20. Januar um 12:33 Uhr wurde die Feuerwehr Philippsreut zur Unterstützung mit Wärmebildkamera und Atemschutz zu einem Kellerbrand in Bischofsreut gerufen.

 

Personen kamen nicht zu schaden. Aufgrund hoher Rauchentwicklung entstand jedoch nicht unerheblicher Sachschaden.

 

Eingesetzt waren Feuerwehrkräfte der Feuerwehren Bischofsreut, Haidmühle und Philippsreut.

Bericht und Bilder

Jahreshauptversammlung, 6. Januar

Traditionell am Drei-Königstag fand die Jahreshauptversammlung der FF Philippsreut statt.

Dabei stellten Franz Dillinger als Vorstand die Aktivitäten im Vereinsjahr 2014, Markus Dillinger den Bericht des 1. Kommandanten sowie Stefan Köck den Bericht des Jugendwartes vor.

Nachdem Manfred Denk auch den Kassenbericht dargelegt und Bürgermeister Helmut Knaus einen kurzen Überblick über das Feuerwehrwesen in der Gemeinde gegeben hatte, standen die Neuwahlen der Vorstandschaft auf der Tagesordnung.

Besonders erfreuliches gab es bei den abschließenden Ehrungen: Klaus Ackermann wurde für seine 24jährige Tätigkeit als zweiter Kommandant und 5jährige Amtszeit als 1. Vorstand zum Ehrenmitglied ernannt.

Bericht und Bilder

 

Unsere Geschichte...

> Chronik

            1875-1934
            1949-1969
            1970-1989
            1990-1997
            1998-2003
            2004-2006
            2007
            2008
            2009
            2010
            2011
            2012
            2013
            2014
        >  2015
            2016
            2017

    Festlichkeiten

    Einsatzarchiv

Galerie

Finden Sie viele interessante Fotogalerien mit detaillierten Berichten in unserer Galerie.

Almberg-Open-Air 2015

Das Open-Air auf dem Almberg findet heuer am Samstag, den 4. Juli statt.

Hier findest du alle Informationen rund ums Almberg-Open-Air und Bilder vom vergangen Jahr.

Verein und Organisation

Wie ist dei Feuerwehr Philippsreut aufgebaut? Welche Organisationseinheiten gibt es?

Lernen Sie hier alles über unsere Organisation und die leitenden Personen.

Zum Beispiel alle Details zur Feuerwehrjugend

Bürgerinformation

Rettungskarten für jeden PKW.

Rettungskarten helfen den Feuerwehren und anderen Rettungskräften bei der Befreiung von eingeklemmten Personen.

Finden Sie hier alle weiteren Informationen.

Download

Viel Infomaterial rund um die Feuerwehr Philippsreut, insbesondere um Ausbildungaktivitäten finden Sie im Bereich Download.
Informieren Sie sich!

Bürgerinformation

Martinshorn bei Nacht

Fühlen Sie sich gestört von lauten Signaltönen bei Nacht?

Dann lesen Sie bitte hier weiter.

Technik

Kennen Sie die verschiedenen Gerätschaften Ihrer Feuerwehr?

In der Rubrik Technik können Sie Informationen zu den wesentlichen Hilfsmittel der FF Philippsreut einsehen.

Wetter in Philippsreut


  • Webcam vom Almberg

Chronik

Finden Sie viele weitere Aktivitätsbericht aus den vergangenen Jahren in unserer Chronik.

Zum Beispiel alle News aus dem Jahr 2012

Infrastruktur

Wollen Sie einen kleinen Einblick ins Feuerwehrgerätehaus Philippsreut erhaschen?

Hier erfahren Sie alles zu den Räumlichkeiten Ihrer Feuerwehr.

Bürgerinformation

Integrierte Leitstelle

Die Integrierte Leitstelle in Passau ist seit Juli 2012 für die Alarmierung und die Einsatzabfolge für die Landkreise Passau (Land+Stadt), Rottal-Inn und Freyung-Grafenau zuständig

Finden Sie hier alle weiteren Informationen.

Ausbildungsmaterial

In der Feuerwehr Philippsreut ist hoher Ausbildungsstand sehr wichtig.
Das jährliche Leistungsabzeichen ist Tradition. Hier können Sie die Ausbildungsrichtlinien und weiteres Infomaterial einsehen.

Bürgerinformation

Handhabung eines Feuerlöschers

Wissen Sie, wie man einen Handfeuerlöscher optimal einsetzt und was dabei alles zu beachten ist?

Hier können Sie Ihr Wissen auffrischen.

Kontakt

Besuche uns bei    

Erstellen Sie einen Gästebucheintrag

So erreichen Sie die FF Philippsreut
bzw. die Kontaktpersonen