Geschichte  >  Chronik  >  Das Jahr 2017

Das Jahr 2017

Jahreshauptversammlung, 6. Januar Faschingsumzug, 26. Februar
LKW-Brand auf B12, 28. Februar Lehrgang MTA, März
Brand B3 Philippsreut, 29. März CTIF Oberpfalz, 29. April
Fahrzeugweihe Hinterschmiding, 6. Mai CTIF Passau, Breitenberg, 13. Mai
Fahrzeugweihe Grainet, 13. Mai Grenzüberschreitende Übung ABCFFD, 30. Juni
Feuerwehrausflug, 1.-2. Juli Brand LKW auf B12, 19. Juli
THL Gemeinschaftsübung FF Freyung, 22. Juli Segnung MTW & Feuerwehrhaus, 19. August
Turmlauf, Hall in Tirol, 24. September Leistungsabzeichen "Löscheinsatz", 29. September
Verkehrsunfall B12, 3. Oktober Atemschutzleistungsbewerb Niederbayern, 7. Oktober
Atemschutzleistungsabzeichen Oberösterreich, 7. Oktober Bergeübung Almberg-Sesselbahn, 14. Oktober
Verleihung Ehrenabzeichen, 20. Oktober Abnahme Jugendflamme, 21. Oktober
Wissenstest, 4. November

Wissenstest, 4. November

Der jährliche Wissenstest fand für den zuständigen Bereich dieses Mal im neuen Feuerwehrgerätehaus in Freyung statt.

Dabei war neben theoretischem wissen auch praktisches Können gefordert.

Thema der diesjährigen Prüfung waren Knoten/Stiche und die persönliche Schutzausrüstung.

Kreisjugendwart Alexander Weber konnte den Prüflingen zum erfolgreichen Bestehen gratulieren

Für die Feuerwehr Philippsreut waren am Start: Korbinian Dillinger, Larissa Lütje, Janina Schrottenbaum, Eva-Maria Springer und Lisa Teufel.

Bericht und Bilder

Abnahme Jugendflamme, 21. Oktober

Die zentrale Abnahme für die Jugendflamme Stufe II und Stufe III im Landkreis Freyung-Grafenau fand dieses Mal in Philippsreut statt.

Unter Leitung von Kreisjugendwart Alexander Weber waren die verschiedenen Stationen aufgebaut.

Es beteiligten sich die Jugendgruppen der Feuerwehren Herzogsreut, Kirchberg, Kumreut, Philippsreut und Saldenbug.

Wir gratulieren herzlich den Philippsreuter Jugendlichen zum erfolgreichen Bestehen des Abzeichens.

Bericht und Bilder

Verleihung Ehrenabzeichen, 20. Oktober

Jährlich ehrt der Landkreis Freyung-Grafenau im feierlichen Rahmen verdiente Feuerwehrdienstleistende.

Bei der diesjährigen Verleihung wurden drei Feuerwehrkameraden für 25 Jahre aktiven Dienst ausgezeichnet.

Aus den Händen von Landrat Sebastian Gruber, Kreisbrandrat Norbert Süß und Bürgermeister Helmut Knaus erhielten Armin und Peter Schrottenbaum sowie Christian Teufel das Ehrenzeichen.

Kreisbrandmeister Michael Feuchter verlas die Laudatio für jeden Geehrten, für die Führung der FF Philippsreut waren Kdt. Markus Dillinger und stv. Kdt. Christian Kilger erschienen.

Bericht und Bilder

Bergeübung Almberg-Sesselbahn, 14. Oktober

Bei traumhaften Wetter mit tollem Weitblick wurde die diesjährige Bergeübung an der Almberg-Sesselbahn durchgeführt.

Diese wird in Vorbereitung auf die Wintersaison jährlich durchgeführt.

Dabei gleitet der Bergemann von Sessel zu Sessel und seilt die Insassen ab. Die Bergehelfer am Boden sorgen für die entsprechende Absicherung.

Bericht und Bilder

Atemschutzleistungsabzeichen Oberösterreich, 7. Oktober

6 Atemschutzgeräteträger machten sich auf den Weg nach Amesedt Oberösterreich um dort das Atemschutzleistungsabzeichen in Bronze zu erwerben.

Zum bestandenen Abzeichen gratulierten Bewerbsleiter Walter Weidinger, Bezirkskommandant Ewald Mairhofer, Abschnittskommandant Günther Gierlinger und Kreisbrandmeister Norbert Schneider.



Bericht und Bilder

Atemschutzleistungsbewerb Niederbayern, 7. Oktober

Zwei Atemschutzgeräteträger machten sich auf den Weg nach Osterhofen um dort das Atemschutzleistungsabzeichen in Bronze des Bezirksfeuerwehrverbandes Niederbayern zu erreichen.

Anlegen des Atemschutzgerätes, Personenrettung, Brandbekämpfung, erklären des Atemschutzgerätes und Fragebogen standen auf dem Programm.

Zum bestandenen Abzeichen gratulierten, KBM Norbert Schneider, KBM Manfred Ziegler DEG, KFV Vorsitzender Konrad Seis DEG, KBR Keilhofer REG und KBI Alois Fischl PA

Bericht und Bilder

Verkehrsunfall B12, 3. Oktober

Einsatz Nr. 50 - 03.10.2017 - 12:37 Uhr

Auf nasser und mit Laub bedeckter Fahrbahn, kam ein junges Paar auf der B12 kurz vor dem Grenzübergang Philippsreut ins Schleudern und krachten mit dem Heck in einen Baum. Hier wurde die Beifahrerin in dem Fahrzeug eingeklemmt. Mittels Spreitzer wurde die Person aus dem Auto befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Die B12 wurde während der Rettungsarbeiten ca. 1 Stunde für den Verkehr voll gesperrt.


Bericht und Bilder

Leistungsabzeichen "Löscheinsatz", 29. September

Unsere Jugendfeuerwehr hat sich dem Bayerischen Jugendleistungsabzeichen unterzogen. Nach intensiven Wochen der Vorbereitung konnten die 5 angetretenen Jugendlichen die gestellten Aufgaben meistern.

Gleich im Anschluss legten drei Gruppen die Leistungsprüfung "Gruppe im Löscheinsatz" ab. Die Gruppe mit den Neueinsteigern ins Leistungsabzeichen hat dabei die Variante 1 mit Vornahme von 3 C-Rohren gewählt. Die beiden anderen Gruppen legten das Abzeichen in der Variante 3 mit Innenangriff ab.

Bei der feierlichen Verleihung lobten die Schiedsrichter um KBI Jürgen Binder den Ausbildungsstand der Wehr. Auch der zweite Bürgermeister Siegfried Weber dankte den Freiwilligen für ihren gezeigten Einsatz. Sehr zufrieden zeigte sich auch Markus Dillinger, der vor allem die Leistungen der Jugendlichen herausstellte, die sich an beiden Abzeichen beteiligten und mit Erfolg bestehen konnten.

Bericht und Bilder

Turmlauf, Hall in Tirol, 24. September

Treppenläufer, Feuerwehr- und Rettungsteams nehmen eine weite Anreise auf sich und messen sich einmal jährlich im Haller Münzerturm, dem Wahrzeichen der Stadt Hall in Tirol.

Neben den Spitzenathleten trainieren dabei auch Feuerwehrleute in 2er-Mannschaften, und zwar unter besonderen Bedingungen - nämlich in voller Schutzausrüstung.

Der Haller Feuerwehrlauf ist in Österreich einzigartig! Insgesamt waren 76 Läufer der Feuerwehr Ähnliche Anzahl an Rettungsdienstlern 36 Trupps.

Hier erreichte unser Kamerad Josef Springer zusammen mit seinem Trupp Partner der Feuerwehr Reischenhart einen hervorragenden 15 Platz.

Nähere Informationen unter: www.turmlauf.at

Bericht und Bilder

Segnung MTW und renoviertes Feuerwehrgerätehaus, 19.August

Mit einem wundervoll gemütlichem Festakt wurde das neue Feuerwehrfahrzeug, ein Mannschaftstransportwagen MTW, und das renovierte Feuerwehrgerätehaus eingeweiht.

Nach einer Kirche und Umzug fand die Segnung vor dem Feuerwehrgerätehaus statt.


Festansprachen hielten Vorstand Franz Dillinger und Kommandant Markus Dillinger. Fahnenmutter Ursula Dillinger überraschte die Kameraden mit einem sehr persönlichen Geschenk.

Die Grußworte der Gemeinde überbrachte Bürgermeister Helmut Knaus, die des Landkreises die stellvertetende Landrätin Helga Weinberger. Kreisbrandrat Norbert Süß zeigte sich in seiner Ansprache erfreut über das Feuerwehrwesen in Philippsreut.

Bericht und Bilder

Gemeinschaftsübung THL mit FF Freyung, 22. Juli

Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen in der Von-Lambergstraße in Philippsreut so die Übungsdurchsage für die Feuerwehren aus Freyung und Philippsreut sowie der Unterstützungsgruppe Rettungsdienst aus Haidmühle.

Angenommen wurde ein Verkehrsunfall mit zwei PKW; einer davon befand sich in Seitenlage; eine Person lag unter dem Auto.

Man war sich einig, dass Übungen mit derartigen Einsatzszenarien die ohnehin gute Zusammenarbeit insbesondere auch mit dem Rettungsdienst noch weiter verbessert werden kann.


Danke an alle Beteiligten Einheiten, sowie den Mitarbeitern der "Erlebnistage", die sich als Opfer zur Verfügung stellten.

Bericht und Bilder

Brand LKW auf B12, 19. Juli

Einsatz Nr. 33 - 19.07.2017 - 15:37 Uhr

Alarmierung zu einem LKW-Brand zwischen Philippsreut und Herzogsreut. Beim Eintreffen der Feuerwehr Philippsreut stand der LKW, der mit Metallen beladen war, im Vollbrand.

Da kein öffentliches Gewässer vorhanden war, wurden zwei Tanklöschfahrzeuge die Feuerwehr Hinterschmiding mit dem LF 20 und die Feuerwehr Freyung mit LF 16/12 nachalarmiert.

Die B12 wurde teilweise vollgesperrt der LKW brandte komplett aus. Die Feuerwehr aus Freyung wurde zum umpumpen des Diesels angefordert. Der LKW Fahrer wurde nicht verletzt.

Bericht und Bilder

Feuerwehrausflug ins Inntal, 1.-2. Juli

Organisiert von Manfred Denk führte der diesjährige 2-Tages-Ausflug ins Inntal.

Nach der Busfahrt "eroberten" wir den Wendelstein. Einige machten sich sogar zu Fuß auf den Weg zum wundervollen Gipfel mit der höchstgelegenen Kirche Deutschlands.

Am zweiten Tag besuchten wir die Burg Kufstein. Nach einer Stadtbesichtigung machte man sich wieder auf den Heimweg.

Bei der Rückfahrt waren sich alle einig: Ein wunderbarer Ausflug in eine tolle Gegend.

Bericht und Bilder

Großbung Dreisessel, 30.Juni

Am 30.06.2017 um 13:23Uhr wurden die Feuerwehren aus Haidmühle, Bischofsreut, Altreichenau und Philippsreut zu einem Waldbrand nach Oberludwigsreut Gde. Haidmühle alarmiert.

Die Feuerwehrern bauten eine Löschwasserversorgung über lange Schlauchstrecke vom Unterfluhydranten zum Brandobjekt auf. Da die Schläuche nicht ausreichten wurden von der Einsatzleitung das Modul „Wasserförderung“ sowie zeitgleich das Modul „Pendelverkehr“ durch die ILS Passau alarmiert.


Näheres unter www.abcffd2017.wordpress.com


Bericht und Bilder

Fahrzeugweihe in Grainet, 13. Mai

Zur Fahrzeugweihe der FF Grainet ist eine Abordnung der FF Philippsreut zusammen mit den eingeladenen Dorfvereinen und den Feuerwehren des KBM-Bereich Gibis angetreten.

Nach einer feierlichen Kirche wurden das neue HLF und das neue MZF geweiht.

Ein Festabend in der Mehrzweckhalle sorgte für einen feierlichen Ausklang des Festes.


Vielen Dank für die Einladung und noch einmal Herzlichen Glückwunsch zu zwei neuen Fahrzeugen.

Bericht und Bilder

CTIF Landkreis Passau, Breitenberg, 13. Mai

Bei einem toll ausgerichteten Bewerb schaffte die Bewerbsgruppe Philippsreut einen guten 8. Platz in der Deutschlandwertung.

Eine bessere Platzierung wäre ohne Fehlerpunkte möglich gewesen - ein Ansporn zur weiteren Verbesserung!!

Danke an dieser Stelle auch an unseren "Fanclub" von der FF Winkelbrunn sowie an unsere Freunde von der FF Breitenberg.


Mehr Informationen gibts auch hier.

Bericht und Bilder

Fahrzeugweihe in Hinterschmiding, 5. Mai

Verbunden mit der Florianimesse fand die Fahrzeugweihe unseres Patenvereins der FF Hinterschmiding statt.


Zusammen mit den umliegenden Feuerwehren und den Dorfvereinen wurde das neue Fahrzeug geweiht.


Mehr Informationen gibts auch hier.


Bericht und Bilder

CTIF Oberpfalzcup in Postbauer-Heng, 29. April

Zum 9. Oberpfalzcup des veranstaltenden Bezirksfeuerwehrverband machte sich die Bewerbsgruppe der FF Philippsreut am letzten April-Wochenende auf.

Eine Top-Platzierug konnte leider trotz guter Laufzeit, aber aufgrund zu vieler Fehler nicht erreicht werden. Ein schöner Ausflug wars trotzdem...

Mehr Informationen gibts auch hier.

Bericht und Bilder

Brand B3 Philippsreut, 29. März

Einsatz Nr. 18 - 29.03.2017 - 13:46

Zimmerbrand B3 in Philippsreut

Zu einem Zimmerbrand kam es am frühen Mittwochnachmittag in Philippsreut. Beim eintreffen der Feuerwehr Philippsreut war eine Rauchentwicklung aus dem Wohnzimmerbereich feststellbar. Unmittelbar rüstete sich ein Atemschutztrupp mit C-Strahlrohr und Wärmebildkamera aus und bekämpfte den Brandherd der zügig gelöscht werden konnte.

Bericht und Bilder

Lehrgang MTA, März

Der Lehrgang "modulare Truppausbildung" konnte nach den Umbauarbeiten am Feuerwehrgerätehaus das erste Mal in Philippsreut abgehalten werden.

Unter Gesamtleiter von KBM Martn Bauer fanden sich dazu junge Feuerwehranwärter aus den FeuerwehrenFreyung, Herzogsreut, Hinterschmiding, Kreuzberg, Neureut-Aigenstadl, Philippsreut und Winkelbrunn ein und beschäftigten sich an insgesamt 6 Terminen mit den vielfältigen Grundlagen zum Feuerwehrdienst.

Bei der Abschlussveranstaltung konnte den Teilnehmern zum erfolgreichen Bestehen des Lehrganges gratuliert werden.

Bericht und Bilder

Brand LKW auf B12, 28. Februar

Einsatz Nr. 14 - 28.02.2017 – 13.59 Uhr

Brand LKW auf Bundesstraße B12 zwischen Herzogsreut und Philippsreut


Ein in Richtung Philippsreut fahrender LKW hat Feuer gefangen. Unter PA wurde mit Schaum gelöscht. Da auch die Ladung Feuer gefangen hat und einzelne Glutnester sich immer wieder entzündeten, gestaltete sich die Beseitigung langwierig. Die B12 war phasenweise gesperrt, phasenweise einspurig befahrbar.

Bericht und Bilder

Faschingsumzug, 26. Februar

Im Zweijahresrhythmus wird durch in Philippsreut ein kleiner beschaulicher Faschingsumzug organisiert, an dem sich die verschiedene Vereine und Gruppierungen beteiligen.

Beispielsweise wurde so der Wahlkampf in den USA mit "America first - Philippsreut second" parodiert. Die Feuerwehr nahm sich den stillgelegten Skilift zum Thema.


Eine gelungene, fröhliche Veranstaltung findet somit hoffentlich in 2 Jahren eine weitere Fortsetzung.

Bericht und Bilder

Jahreshauptversammlung, 6. Januar

Alljährlich zum Heilig-Drei-Königs-Tag findet die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Philippsreut statt.

Dabei berichteten Vorstand Franz Dillinger, Kommandant Markus Dillinger und Jugendwart Stefan Köck über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Kassier Manfred Denk bot einen Überblick über die Vereinsfinanzen. Zweiter Bürgermeister Siegfried Weber sprach Grußworte der Gemeinde.

Ehrungen für die Hochwasserhelfer 2016 und langjährige Mitglieder standen weiterhin auf der Tagesordnung.

Bericht und Bilder

 

Unsere Geschichte...

> Chronik

            1875-1934
            1949-1969
            1970-1989
            1990-1997
            1998-2003
            2004-2006
            2007
            2008
            2009
            2010
            2011
            2012
            2013
            2014
            2015
            2016
        >  2017

    Festlichkeiten

    Einsatzarchiv

Galerie

Finden Sie viele interessante Fotogalerien mit detaillierten Berichten in unserer Galerie.

Almberg-Open-Air 2017

Das Open-Air auf dem Almberg findet heuer am Samstag, den 15. Juli statt.

Hier findest du alle Informationen rund ums Almberg-Open-Air und Bilder von den vergangenen Jahren.

Hier auch die Informationen bei     

Verein und Organisation

Wie ist dei Feuerwehr Philippsreut aufgebaut? Welche Organisationseinheiten gibt es?

Lernen Sie hier alles über unsere Organisation und die leitenden Personen.

Zum Beispiel alle Details zur Feuerwehrjugend

Bürgerinformation

Rettungskarten für jeden PKW.

Rettungskarten helfen den Feuerwehren und anderen Rettungskräften bei der Befreiung von eingeklemmten Personen.

Finden Sie hier alle weiteren Informationen.

Download

Viel Infomaterial rund um die Feuerwehr Philippsreut, insbesondere um Ausbildungaktivitäten finden Sie im Bereich Download.
Informieren Sie sich!

Bürgerinformation

Martinshorn bei Nacht

Fühlen Sie sich gestört von lauten Signaltönen bei Nacht?

Dann lesen Sie bitte hier weiter.

Technik

Kennen Sie die verschiedenen Gerätschaften Ihrer Feuerwehr?

In der Rubrik Technik können Sie Informationen zu den wesentlichen Hilfsmittel der FF Philippsreut einsehen.

Wetter in Philippsreut


  • Webcam vom Almberg

Chronik

Finden Sie viele weitere Aktivitätsbericht aus den vergangenen Jahren in unserer Chronik.

Zum Beispiel alle News aus dem Jahr 2012

Infrastruktur

Wollen Sie einen kleinen Einblick ins Feuerwehrgerätehaus Philippsreut erhaschen?

Hier erfahren Sie alles zu den Räumlichkeiten Ihrer Feuerwehr.

Bürgerinformation

Integrierte Leitstelle

Die Integrierte Leitstelle in Passau ist seit Juli 2012 für die Alarmierung und die Einsatzabfolge für die Landkreise Passau (Land+Stadt), Rottal-Inn und Freyung-Grafenau zuständig

Finden Sie hier alle weiteren Informationen.

Ausbildungsmaterial

In der Feuerwehr Philippsreut ist hoher Ausbildungsstand sehr wichtig.
Das jährliche Leistungsabzeichen ist Tradition. Hier können Sie die Ausbildungsrichtlinien und weiteres Infomaterial einsehen.

Bürgerinformation

Handhabung eines Feuerlöschers

Wissen Sie, wie man einen Handfeuerlöscher optimal einsetzt und was dabei alles zu beachten ist?

Hier können Sie Ihr Wissen auffrischen.

Kontakt

Besuche uns bei    

Erstellen Sie einen Gästebucheintrag

So erreichen Sie die FF Philippsreut
bzw. die Kontaktpersonen