Infos  >  Bürgerinfos  >  Verhalten bei einem Unfall

Richtiges Verhalten bei einem Unfall

Sie fahren gerade von der Arbeit oder vom Sport heim und bemerken ein verunglücktes Fahrzeug. Ein PKW ist frontal gegen einen Baum gefahren, Rauch steigt aus dem Motorraum auf und die Person sitzt noch im Auto. Sie sind die erste Person vor Ort und halten an dem Unfallort an, gehen zum Fahrzeug und wollen dem verletzten helfen.

Doch wissen Sie auch wie?

Was Sie auf jeden Fall machen sollten wenn Sie einen Unfall bemerken ist das, was Sie bereits richtig gemacht haben. Sie halten an und wollen helfen! Fahren Sie nicht einfach an einem Unfall vorbei, stellen Sie sich vor, auch Sie könnten in diesem Fahrzeug sitzen, schwer verletzt sein und auf Hilfe warten.

Das erste was Sie machen sollten, ist an Ihrene eigenen Schutz denken. Sichern Sie sich und die Unfallstelle ab. Stellen Sie Ihr Warndreieck in ausreichendem Abstand zu Ihrem Fahrzeug auf und ziehen Sie, falls vorhanden, eine Warnweste an.

Gehen Sie zum Verletzten und verschaffen sich einen Überblick über die Lage. Rufen Sie sofort die Feuerwehr unter der Nummer 112 und schildern Sie dem Disponenten in der Rettungsleitstelle was passiert ist. Denken Sie dabei an die 5 W-Fragen.

Betreuen Sie den Verletzten im PKW. Nehmen Sie ihren Verbandskasten und helfen dem Verletzten so gut wie möglich und auch nur wenn Sie es sich zutrauen. Bewegen Sie die Person auf keinen Fall wenn diese über Rückenschmerzen oder Genickschmerzen klagt. Reden Sie der Person ruhig zu.

Bleiben Sie solange bei dem verunglückten bis die Feuerwehr eintrifft. Schildern Sie der Feuerwehr nochmals was passiert ist und wie Sie bereits geholfen haben. Halten Sie sich für weiter Fragen zur Verfügung.

Informtionen...

> Bürgerinformationen

            Rauchmelder retten Leben
            Rettungskarten für jedes Auto
            Rettungskette
            Rettungswege freihalten
            Notruf absetzen
            Handhabung eines Feuerlöschers
            Umgang mit Feuer bei Kindern
            Waldbrandgefahren
            Vorsicht beim Grillen
            Brandgefahr im Advent
            Vorsicht zu Sylvester
            Verhalten bei einem Brand
        >  Verhalten bei einem Unfall
            Nach einem Brand
            Alarmierung
            Integrierte Leitstelle
            Sonderrechte im Straßenverkehr
            Martinshorn bei Nacht

    Alarm- und Ausrückeordnung

    Downloads

    Links

    Gästebuch

    Mitglied werden

Unser HLF - Einsatzfahrzeug

Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug ist seit Dez. 2008 in Philippsreut stationiert.